SCT_Banner_120

  Home  Live am Stand  Mail  facebook  instagram

Wiederaufstieg in die Mittelfrankenliga

(slp) Wieder einmal gab es beim SC Tauberfeld was zu feiern! Die Luftgewehr-Schützen der ersten Mannschaft schlossen die Saison als souveräner Tabellenerster ab und steigen damit wieder in die Mittelfrankenliga auf. Erst 2017 musste man als Tabellenvorletzter in die Bezirksoberliga absteigen. Umso erfreuter ist man nun bei den Tauberfeldern dass der direkte Aufstieg so schnell glückte. Mit 35 Mannschafts- und 40 Einzelpunkten war sogar noch genügend Polster zu den Verfolgern, sodass eine Niederlage im letzten Wettkampf gegen Hofstetten die Stimmung nicht trübte. Eine Mischung aus bekannten Topleistungen und einer rasanten Entwicklung von Nachwuchsschützen war der Garant für den Erfolg. In Tauberfeld ist man gespannt was die Zukunft bringen wird, insbesondere wenn man sich an die erfolgreichen Jahre in der Bayernliga erinnert.

Nach einer intensiven Saison – endlich am Ziel: v.l.n.r. Rolf Schenn, Maria Hausmann, Kristina Schlamp und Andreas Iberl. Nicht auf dem Bild die Ersatzschützen (jeweils ein Wettkampf): Anton Morgott, Thomas Schenn, Markus Schlamp)

 

Bundesjugendkönigin 2017: Kristina Schlamp

Beim 91. Bundessschießen des Mittelfränkischen Schützenbundes welches in Verbindung mit dem 70. Gauschießen (Altdorf, Neumarkt, Beilngries) in Wolfstein abgehalten wurde konnte Kristina Schlamp mit einem 19,3 Teiler alle Konkurrenten hinter sich lassen. Auch Andreas Iberl war mit seinem 70,1 Teiler unter den besten Schützen auf dieser Scheibe.

IMG-20170526-WA0005